Fotogalerie

20 Jahre MusikLernStadt WIFF Enns

Jubiläumsfeier und Konzertgala

Zahlreiche Schülerinnen, Schüler und Angehörige konnte der Ennser Musikschulbetreiber Wiff LaGrange beim Jubiläumskonzert zum 20-Jahr-Jubiläum der MusikLernStadt WIFF am Donnerstag, den 07. Mai 2015 im gesteckt vollen Auerspergsaal im SchloßEnnsegg in Enns begrüßen.

Der Bürgermeister Franz Stefan Karlinger überreichte an Wiff LaGrange ein in Enns selten vergebenes Geschenk, den Ennser Stadtturm aus Bronzeguß, Stadtpfarrer Pater Martin überbrachte dem Musikschulbetreiber ein versteinertes Baumstück als Symbol für die Nachhaltigkeit und die Kreise, die Wiff LaGrange mit seiner Tätigkeit um sich zieht.
Viele ehemalige SchülerInnen kamen zu diesem Anlass von weither, aber auch einige ehemalige Mitarbeiter konnte LaGrange auf der Bühne begrüßen und in den launigen Gesprächen, zeigte sich, dass durch die Musik viele Freundschaften fürs Leben geschlossen wurden.

Die SchülerInnen boten ein tolles und abwechslungsreiches Programm von Klassik bis Pop, solo oder im Ensemble, wie zum Beispiel die Band „Whatabout Polly“. Einige speziell für diesen Anlass komponierte Stücke überraschten mit Witz und Kreativität. Zum Abschluß gab es Standing Ovations, alle stimmten in den Chor von „Always look on the bright side of life“ ein und dadurch beschwingt ging es im gemütlichen Teil des Abends weiter.

Wiff LaGrange konnte viele Ehrengäste begrüßen, mitgefeiert haben unter anderem Oliver Eisserer (Musikhaus Eisserer Enns), Gerald Giedenbacher (teleplustv Steyr), Herbert Walzl (Theater Sellawie Enns), Anna Lioba Salomon (Singverein Enns), Andreas Lanegger (ORF OÖ), Jacky Hanzhanz (Sänger, Moderator), Alois Enzenhofer (Kulturzentrum Zuckerfabrik), Waltraud Paukner (Stadtgemeinde Enns), die beiden Sängerinnen Birgit & Romana Glocker und die Ennser Fußkeyboarderin Liz Simlinger.


Unterrichtsräumlichkeiten, Instrumente und Konzerte


Top